Zug in Holzlar

21 Gruppen machten die Straßen unsicher

HOLZLAR. Als "Freundeskreis Verrückte Zehn" waren sie angetreten, aber eigentlich waren die Gestalten aus dem Märchenwald schon einer mehr. Da wird sich die vor drei Jahren gegründete Privatinitiative wohl bald umbenennen müssen. Sie gehören zu den 21 Gruppen, die am Samstag in Holzlar die Straßen unsicher machten. mehr...

Zug in Vilich-Müldorf

Kinderprinz Aaron I. genoss mit Lydia I. das Kostümspektakel

VILICH-MÜLDORF. Kinderprinz Aaron I. genoss mit seiner Prinzessin Lydia I. das Kostümspektakel vom Wagen aus: Vom Haus der kleinen Entdecker ging eine Gruppe Ritter und Burgfräulein mit, die Fußgruppe vom Herrengarten hatte ihr Aquarium geöffnet - das anscheinend vor allem Kraken beinhaltet. mehr...

Gemütlich und ausgelassen

Damenkomitee kfd St. Josef feiert auf seiner Sitzung die goldenen 20er

BEUEL. Mit viel Lachen und Schunkeln nahmen über 200 gut gelaunte und farbenfroh verkleidete Damen an der Frauensitzung des Damenkomitees kfd St. Josef und Paulus teil. mehr...

Kleine und große Wäscherprinzessin

Zu Besuch im Heimatmuseum und der Beueler Bütt

BEUEL. Erst ein Katerfrühstück, dann der Kaffeeklatsch im Beueler Heimatmuseum: Für Wäscherprinzessin Ann-Kathrin I. und ihr Gefolge war der Freitag wirklich ein Tag der Entspannung nach der aufregenden Weiberfastnacht. mehr...

Beueler Stadtsoldaten

Acht neue Rekruten wurden beim Biwak vereidigt

BEUEL-MITTE. Acht neue Rekruten galt es beim Biwak der Beueler Stadtsoldaten zu vereidigen. Die wurden, bis es so weit war, in der Bäckerei Schlösser bei Laune gehalten - "damit sie nicht weglaufen", scherzte ein Stadtsoldat. mehr...

Beueler Rathaus

Marzipantorte für den Zugleiter

BEUEL. Die Bezirksverwaltungsstelle Beuel hat den Karnevalsschmuck von Weiberfastnacht im Rathaussaal hängen lassen, weil es dort gestern wieder etwas zu feiern gab: Joachim Mertens, seit 29 Jahren Leiter des Weiberfastnachtszugs, wurde 60 Jahre alt. mehr...

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>

LiKüRa-Prinzessin 2014/215

Sandra I. bereitet sich mit Sport auf die Karnevalssession vor

RAMERSDORF. Die 19-Jährige Sandra Kurth hat ihr Trainingspensum in den vergangenen Wochen deutlich erhöht. Zum einen will sich die designierte LiKüRa-Prinzessin auf die am 11. November beginnende Karnevalssession körperlich vorbereiten. Zum anderen startet sie am kommenden Sonntag beim 31. Drei-Brücken-Lauf zugunsten der Deutschen Kinder-Krebshilfe. mehr...
Karte Narren-News aus dem Bonner Zentrum Narren-News aus Bad Godesberg Narren-News aus Beuel Narren-News vom Hardtberg Narren-News von der Sieg Narren-News aus dem Vorgebirge Narren-News Bad Honnef, nördl. Kreis Neuwied Narren-News von der Ahr Narren-News aus Königswinter
tollitaeten

Luurens

Motto der Session 2013/14:
"Bei Kamelle und Strüßje, es Bonn us em Hüüsje"

Sessionsbeginn: Mo., 11.11.2013
Weiberfastnacht: Do., 27.02.2014
Rosenmontag: Mo., 03.03.2014
Veilchendienstag: Di., 04.03.2014
Aschermittwoch Mi., 05.03.2014
clown

Anzeige

Orden

Karneval bei uns