Öttemicher Jecke

Gnadenfrist für den Karneval

ITTENBACH. Die kommende Session ist erstmal gerettet, doch die Zukunft des Karnevals in Ittenbach steht nach wie vor auf Messers Schneide. Zwar konnte bei der Jahreshauptversammlung des Karnevalsclubs Öttemicher Jecken ein funktionsfähiger Vorstand gewählt werden, die drohende Auflösung von Ittenbachs einziger Karnevalsgesellschaft ist damit aber noch nicht vom Tisch. mehr...

Karnevalsclub in Ittenbach

Öttemicher Karneval vor dem Aus

ITTENBACH. Bei den Öttemicher Karnevalisten herrscht trübe Aschermittwochsstimmung. Dies nicht etwa, weil die tollen Tage längst vorbei sind, sondern weil es fraglich ist, ob in der nächsten Session überhaupt noch wie gewohnt Karneval im Ort gefeiert werden kann. Dem Ittenbacher Karneval droht nämlich das Aus. mehr....

Siebengebirgszug

Das Schönste kommt zum Schluss

AEGIDIENBERG. Gestern ging's um die Wurst. Großes Finale für das Siebengebirgsprinzenpaar Josef I. und Sandra I. (Witt): Zum Siebengebirgszug waren 1300 Karnevalisten aus ihrem ganzen Herrschaftsbereich gekommen. mehr....

Karnevalszüge in Eudenbach, Bockeroth und Freckwinkel

Eine schillernde Freiluftparty

EUDENBACH. Dass der Februar gemeinhin als ein besonders grauer Monat gilt, ist bekannt - ebenso, dass der Straßenkarneval ihn für einige Tage zu einem der buntesten des Jahres macht. So auch in der Königswinterer Bergregion, wo die Karnevalszüge durch Eudenbach, Bockeroth und Freckwinkel/Uckerath zogen. mehr....

Karneval in Heisterbacherrott

Siebengebirgs-Begida stand unter Beobachtung

HEISTERBACHERROTT. Als Joachim Stephan vor einigen Jahren bei der SSG Königswinter die Gruppe "Sport ist Mord" ins Leben rief, um Jugendliche auf unkonventionelle Weise wieder an den Sport heranzuführen, hätte er auch nicht damit gerechnet, dass er einmal ins Fadenkreuz des "Verfassungsschutzes" geraten würde - im Falle der Karnevalszüge in Königswinter vertreten durch den städtischen Ordnungsdienst. mehr....

Selhofer Rosenmontagszug

In Selhof ist tierisch was los

SELHOF. Selhof-Süd ist immer noch unbebaut. Wer weiß, wofür es gut ist: So könnte demnächst im Sellefer Urwald das Dschungelcamp stattfinden. Im Karnevalszug am Rosenmontag stellte Familie Kreer diesen Plan vor. mehr....

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>

Karte Narren-News aus dem Bonner Zentrum Narren-News aus Bad Godesberg Narren-News aus Beuel Narren-News vom Hardtberg Narren-News von der Sieg Narren-News aus dem Vorgebirge Narren-News Bad Honnef, nördl. Kreis Neuwied Narren-News von der Ahr Narren-News aus Königswinter
tollitaeten

Luurens

Motto der Session 2015/16:
"An jeder Eck ne andere Jeck"

Sessionsbeginn: Mittwoch, 11.11.2015
Weiberfastnacht: Donnerstag, 04.02.2016
Rosenmontag: 08.02.2016
Veilchendienstag: 09.02.2016
Aschermittwoch: 10.02.2016
Wetterclons
Orden