Inspiration für Karneval

Die schönsten Kostüme für die neue Session

Der verrückte Hutmacher aus Alice im Wunderland ist ein beliebtes Kostüm.

Bonn. Die drängende Frage der Narren zum Sessionsauftakt: Als was verkleide ich mich in dieser Session? kamelle.de liefert Ideen und aktuelle Trends - von klassisch bis fantasievoll.

Mit dem 11. November hat endlich die fünfte Jahreszeit begonnen. Manch' einer hat an diesem Tag vielleicht noch einmal sein Kostüm aus dem Februar hervorgekramt. Da wurde die drängende Frage nach einer neuen Verkleidung ganz still und leise in den Hinterkopf verschoben.

Spätestens jetzt macht sich der pflichtbewusste und begeisterte Karnevalist aber wirklich Gedanken, wie er sich Anfang nächsten Jahres in Schale werfen könnte. Denn Langeweile hat an Karneval keine Chance - erst recht nicht bei der Kostümierung. Am liebsten sollte die neue Verkleidung auch noch schöner und origineller als alle anderen sein.

Wir haben deshalb einmal in den Karnevalsshops gestöbert und dabei die aktuellen Trends und klassische Dauerbrenner herausgekramt.

Viele Kostüme orientieren sich an Wesen aus dem Tierreich oder der Märchenwelt. Auch Film- und Kindheitshelden sind dabei. Beinahe unendlich sind die Möglichkeiten, wenn die Verkleidung selbst gebastelt wird. Denn wie der letzte Tipp schon sagt: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wer allerdings im Straßenkarneval nicht frieren will, ist mit den tierischen Ganzkörper-Verkleidungen, die es in jedem Jahr zu kaufen gibt, auf der sicheren Seite. Auf Sitzungen lässt sich auch mit weniger Stoff feiern - da haben originelle Kostüme beste Chancen, bewundert zu werden.

Am Ende findet jeder Jecke ein Kostüm. Ob Klassiker oder Neuheit ist dabei ganz egal - die Hauptsache am Karneval ist schließlich der Spaß!

Pfau-Kostüm

Wunderschönes Federnkleid: Pfaue ziehen die Blicke auf sich.

Pfau-Kostüm kaufen

 

Hippie-Kostüm

 

Jederzeit beliebt: das farbenfrohe Hippie-Kostüm

Hippie-Kostüm kaufen

 

Frosch-Kostüm

Feiernde Karnevalsfrösche

Besonders gefragt waren zuletzt Tierkostüme im Karneval - und sie werden es nach Ansicht von Trendexperten auch in diesem Jahr sein. Foto: Caroline Seidel

 

Frech, grün und lustig: die Froschköniginnen

Frosch-Kostüm kaufen

 

Clown-Kostüm

Kamelle, Konfetti und bunte Kostüme: Die Haushaltssperre nehmen die Clowns aufs Korn, während die Siegburger Jecken gestern ihren "schönsten Tag des Lebens" feierten. FOTOS: HOLGER ARNDT/ANDREAS DYCK

 

Klassisch geht immer: Knallbunte Clowns gehören einfach dazu.

Clown-Kostüm kaufen

 

Pantomime-Kostüm

 

Etwas abgewandelt und eine Hommage an Oleg Popov: die Pantomime

Pantomime-Kostüm kaufen

 

Bären-Kostüm

 

Kuschlig, warm und braun: Im Bärenkostüm lässt es sich draußen gut aushalten.

Bären-Kostüm kaufen

 

Indianer-Kostüm

 

Bunt und wild: Als Indianer die Straßen unsicher machen

Indianer-Kostüm kaufen

 

Schlumpf-Kostüm

Als Schlumpf wurde nur gezählt, wer alle Körperteile blau geschminkt oder mit dem passenden Kostüm bekleidet hatte. Zudem brauchte es zwingend eine Schlumpf-Mütze.

Schlumpf-Kostüme und -Mützen sind vermutlich auch im Angebot.

 

Blau, blau und nochmals blau: Mit Schlümpfen lässt es sich fröhlich feiern.

Schlumpf-Kostüm kaufen

 

Star-Wars-Kostüm

Nach dem Kinoerfolg sind die Kostüme aus "Star Wars", wie beispielweise der Stormtrooper, besonders beliebt.

Nach dem Kinoerfolg sind die Kostüme aus "Star Wars" wie der Stormtrooper besonders beliebt.

 

Noch ein Dauerbrenner: Star Wars Fans tragen das obligatorische Stormtrooper Kostüm.

Star-Wars-Kostüm kaufen

 

Fantasie-Kostüm

 

Grenzenlose Fantasie: Mit Schminke, Perlen und anderen Accessoires lässt sich ein individuelles Karnevalskostüm zaubern.

Schminke kaufen

 

Unsere Kostümvorschläge wurden alleine von der Redaktion erstellt. Sie werden nicht durch Anzeigenkunden oder Affiliate-Partner beeinflusst.