Saure Gurken im Steintopf

Saure Speisen begünstigen den Abbau von Alkohol.

Es müssen garnicht immer die fertig eingelegten Gurken aus dem Supermarkt sein. Bekanntlich schmeckt es selbstgemacht doch immer besser.

Zutaten:

Kleine Gurken, Salzwasser, 1 1/2 l Essig, 1 l Wasser, 150g Salz, 1 1/2 l Essig, 375 g Zucker, Senfkörner, Dill, kleine Zwiebeln

Zubereitung:

Gurken bürsten und 24 Stunden in Salzwasser wässern. Kochen Sie das Essigwasser mit Salz auf und gießen Sie es über die Gurken.

Nach 24 Stunden die Flüssigkeit wieder abgießen.

Kochen Sie dann den neuen Essig mit Zucker auf und gießen die Flüssigkeit über die mit Senfkörnern, Dill und Zwiebeln in einen Steintopf eingeschichteten Gurken.

Das Gefäß verschließen. Die Gurken sind etwa drei Monate haltbar.