400 Gäste im Kurfürstensaal

<b>Auch kleine Gäste</b> sind beim Tollitätenempfang der Bezirksverwaltung willkommen.

<b>Auch kleine Gäste</b> sind beim Tollitätenempfang der Bezirksverwaltung willkommen.

Närrische Trinkkur mit OB und allen Tollitäten

Bad Godesberg. (guf) Nicht vielen ist es im Karneval vergönnt, zum Ordensträger aufzusteigen. Die Gäste der Närrischen Trinkkur gehören dazu. Jeder der wenigstens 400 Gäste durfte am Eingang sein Haupt senken und einen Orden der Godesberger Bezirksverwaltung am rot-gelben Band entgegen nehmen, auf dem unter anderem der Grundstein der Godesburg zu sehen ist.

Die Bonner Tollitäten, darunter Prinz Amir und Bonna Uta, Wäscherprinzessin Lara, LiKüRa Prinzessin Kerstin sowie Prinz Christoph III. und Godesia Kathrin, bekamen des edle Stück zusammen mit einem Fläschchen Godesberger Mineralwasser von Bezirksbürgermeisterin Annette Schwolen-Flümann überreicht.

Zum Dank gab die LiKüRa sehr zur Überraschung und Freude des Publikums ein Ständchen im Kurfürstensaal der Redoute. Unter die Jecken hatte sich auch Bonns OB Jürgen Nimptsch gemischt, der Gelegenheit hatte, sich beim Garde-Gemeinschaftstanz einen schnellen Überblick über die Godesberger Karnevalsvereine zu verschaffen.