An der Seite von Ariane I.

Das sind die Wäscherinnen in der Beueler Session 2018/19

Ariane I. (Clever) mit den Wäscherinnen Katrin Kreuzer (links) und Lisa Eyhoff (rechts).

Ariane I. (Clever) mit den Wäscherinnen Katrin Kreuzer (links) und Lisa Eyhoff (rechts).

Beuel. Das Team ist komplett: Beuels designierte Wäscherprinzessin Ariane I. (Clever) wird in der Karnevalssession 2018/19 von den Wäscherinnen Katrin Kreuzer und Lisa Eyhoff begleitet.

Das gab Obermöhn Ina Harder nach der jüngsten Sitzung des Arbeitskreises Beueler Weiberfastnacht bekannt. Katrin Kreuzer ist 21 Jahre alt und von Beruf Bankkauffrau. Lisa Eyhoff ist 23 Jahre alt und von Beruf Erzieherin.

Das Gremium hat in der Sitzung auch das Motto für die neue Weiberfastnachtssession ausgesucht. Es lautet: „3x Alaaf un Bonjour, Beuel is jeck met Mirecourt“. Das Motto nimmt Bezug auf das im nächsten Jahr anstehende 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Beuel und Mirecourt. Der Mottovorschlag stammt aus der Feder des Beueler Karnevalisten Reiner Fritz, der gemeinsam mit Hermann Messinger und Karlheinz Bastian das Orga᠆nisationsteam der Aktion „Dat Bönnsche Hätz“ bildet. Der Gewinner darf sich auf zwei Eintritts᠆karten für die Proklamation von Ariane I. am Freitag, 1. Februar 2019, im Brückenforum Beuel und auf einen Sessionsorden der Wäscherprinzessin freuen.