Neugründung

Dilledöppchen fiebern der Premiere entgegen

Die Dilledöppchen freuen sich auf die Session.

BEUEL. Endlich ist es so weit: Die Dilledöppchen starten am Samstag, 12. Januar, in die Karnevalssession. Sie treten bei der Sitzung des Damenkomitees Grün-Weiß Ramersdorf auf. Beginn ist um 15 Uhr im Pfarrheim von Sankt Gallus in Küdinghoven.

Im Mai 2012 haben sich die zwölf jungen Frauen - darunter Jenny Pannes, LiKüRa-Prinzessin von 2012, und ihre beiden Paginnen - zusammengeschlossen und die legendären Dilledöppchen nach mehrjähriger Bühnenabstinenz neu gegründet.

Mit Ingo Pelzer, besser bekannt als der "Gringes vun Ramersdorf", und Kessko-Chef Wolfgang Kessler hat das Tanzcorps Fans und Förderer gefunden.