Die RheinBühne

Kabarett und Comedy dorthin bringen, wo die Menschen leben: Das haben sich die Macher der RheinBühne zum Ziel gesetzt. Dabei setzen sie sowohl auf alte Hasen wie den Briten Johnny Armstrong als auch auf Newcomer wie Marcel Mann. Ihre Schauplätze sind zum Beispiel The Dubliner Irish Pub in der Maxstraße, der Poppelsdorfer Clemens-August-Saal, Hotel Königshof und Fabrik 45.

Hinter der RheinBühne stecken die Kommunikationswirtin und Werbekauffrau Katharina Niehus und der Veranstaltungskaufmann und Tontechniker Paul Leipertz. Sie verstehen die RheinBühne außerdem als Plattform für Künstlervermittlung und -betreuung. Das Kabarett-Programm geht am 17. Februar im Dubliners mit Kristian Kokol weiter.

Der Vorverkauf für die dritte Bonner Altstadtsitzung der RheinBühne über Bonnticket hat bereits begonnen. Sie findet am Samstag,, 9. Februar 2019, ab 17 Uhr wieder in der Turnhalle der Marienschule statt. Infos auf rheinbuehne.de.