Bonner Karnevalsfründe Durschlöscher

Gold für 30 Jahre mit vollem Einsatz

Großes Lob: Dieter Wittmann (links) ehrt Ober-Durschlöscher Jürgen Klasen.

Großes Lob: Dieter Wittmann (links) ehrt Ober-Durschlöscher Jürgen Klasen.

Bonn. Wenn einem Karnevalspräsidenten die Tränen kommen, muss etwas ganz Bestimmtes passiert sein. Für Jürgen Klasen war es eine ganz besondere Auszeichnung.

Präsidenten einer Karnevalsgesellschaft sind oft aufopferungsbereite Menschen: Sie vergessen es nicht, wenn ihre Mitglieder eine Auszeichnung verdient haben und melden sie rechtzeitig beim Bund Deutscher Karneval (BDK) an.

"Die werden dann meist selbst vergessen", sagt Dirk Möntenich, seit 29 Jahren bei den Bonner Karnevalsfründen Durschlöscher. Er und seine Vorstandsmitglieder hatten es aber nicht übersehen, dass ihr Präsident Jürgen Klasen seit 30 Jahren der jecken Truppe vorsteht.

So erhielt er nun im Haus des Karnevals den BDK-Verdienstorden in Gold. Eine richtige Überraschung, Klasen war zu Tränen gerührt, als ihm Dieter Wittmann, Präsident des Regionalverbandes Rhein-Sieg-Eifel, ehrte.

Mit Silber wurde dann Möntenich, der jedes Jahr den begehrten Orden der Fründe entwirft, selbst ausgezeichnet. Uwe Deckert stand als Dritter im Bunde im Mittelpunkt, der für seine langjährige Arbeit als Kassenführer gelobt wurde und jetzt Jüngere ranlassen will.