11.11. in Bonn und Region

Heute beginnt die fünfte Jahreszeit - hier wird gefeiert

Den Durchblick beim Rathaussturm haben diese weitsichtige Närrin...

Bonn. Am 11.11. ist es für die Jecken endlich wieder so weit: Die fünfte Jahreszeit - Fastelovend - beginnt. Passend dazu haben wir die besten Tipps, wo und wie am besten in Bonn in die Karnevalssession gestartet werden kann.

Pünktlich zum Kanonenschlag beginnt am 11. November, um 11.11 Uhr die neue Karnevalssession auf dem Marktplatz. Schon um 10.30 Uhr ist Schunkeln angesagt, denn dann beginnt das musikalische Programm vor dem Rathaus.

Um 11.11 Uhr begrüßen Festausschusspräsidentin Marlies Stockhorst und Oberbürgermeister Ashok Sridharan die Jecken auf dem Markt. Dann
präsentieren sich die neuen Tollitäten aus den Stadtbezirken auf der Bühne. Für die künftigen Bonner Tollitäten Prinz Mirko I. (Feld) und Bonna Patty I. (Burgunder) heißt es dann "Bonn met Hätz".

Die Präsidentin lädt alle Menschen ein, met vell Jeföhl, Hätz und Spaß in die Session zu starten: "Ömesöns (Umsonst) und draußen, kann es nur sein, weil alle Gruppen für die Bonner, Freunde und Gäste unentgeltlich auftreten. Der Festausschuss engagiert sich gerne mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern für diese Veranstaltung sowohl finanziell als auch ideell, damit wir allen zeigen können, Bonn hät e Hätz. Ein großer Dank an alle Unterstützer."

Am Freitagmorgen ab 10.30 Uhr wird der Sessionauftakt auf dem Marktplatz gefeiert. (Archivbild: Ingo Firley)

Auch Oberbürgermeister Sridharan freut sich auf den Beginn der fünften Jahreszeit: "Die Stimmung auf dem Markt ist einmalig, und ich freue
mich darauf, die neuen Tollitäten kennenzulernen! Mein Dank gilt dem Festausschuss, der dieses Programm jedes Jahr aufs Neue so
abwechslungsreich ausrichtet und gestaltet."

Nach der Tollitäten-Vorstellung wird mit De Köbesse, Sibbeschuss, Kempes Feinest und Jot Drop geschunkelt und gefeiert. Dr. Stephan Eisel, Vizepräsident des Festausschusses Bonner Karneval, moderiert den Spaß. Willi Bellinghausen, der mit dem närrischen Löwen 2016 ausgezeichnet worden ist, sorgt für die musikalische Begleitung.

 

Afterjob-Party im Brückenforum

Zum Sessionstart kann im Brückenforum auf der AfterJobParty gefeiert werden: In karnevalistischem Ambiente wird mit den Karnevals-DJs der AfterJobParty, den Cheerleadern der Telekom Baskets und verschiedenen Kölner Karnevalsgrößen wie Miljö und den KLÜNGEKÖPP eine große Karnevalsparty gefeiert.

Unser Fotograf ist vor Ort und wird die schönsten Momente der Party fotografisch festhalten. Diese werden dann als Bildergalerien auf kamelle.de und ga-bonn.de zu finden sein.

Gestartet wird um 18.11 Uhr im Brückenforum Beuel, Friedrich-Breuer-Straße 17. 53225 Bonn/Beuel. Tickets können über bonnticket.de und überall, wo es Karten gibt, für 11,11 Euro erworben werden - solange der Vorrat reicht. Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung.

Alle Termine auf einen Blick

Die Broschüre „Kamelle, Kamelle“ mit allen 270 Karnevalsterminen gibt es ab Montag, 7. November, bei der Touristen-Info, Windeckstraße 1, in städtischen Gebäuden, Museen, Banken, den GA-Zweigstellen sowie unter www.karneval-in-bonn.de. (ga)