Wetter am 11.11. in Bonn und der Region

Milde Temperaturen und Regen zum Karnevalsauftakt

An Weiberfastnacht kann es in diesem Jahr leicht regnen.

Symbolfoto.

Bonn/Region. Zum Karnevalsauftakt am 11.11. sollen Regen und Wind zurück ins Rheinland kommen. Alle Feierwütigen sollten deswegen besser wasserfeste Kostüme bereithalten. Es werden aber milde Temperaturen erwartet.

Das Wochenende in Bonn und der Region wird nass. Wie der Wetterdienst "WetterOnline" mitteilte, zieht aus Westen tieferer Luftdruck heran, der Regen und Wind zurück ins Rheinland bringt. Mit 12 bis 15 Grad bleibt es dabei aber verhältnismäßig mild. Regional sind Sturmböen möglich.

Gerade zum Karnevalsauftakt am Sonntag sollten alle Jecken deswegen wasserfeste Kostüme im Gepäck haben. Und auch die Kleinsten, die am Martinstag um die Häuser ziehen wollen, müssen sich auf Regengüsse vorbereiten. Ein umfangreiches Tief sorgt - voraussichtlich am frühen Nachmittag für Regen und Wind.

Im Verlauf der kommenden Woche deutet sich dann erneut ein Umschwung an. Ein Hochdruckgebiet bringt das ruhige und zunächst noch milde Spätherbstwetter zurück. Je nach Sonnenschein sind dann nochmals bis zu 15 Grad möglich.

Aktuelle Informationen zum Wetter gibt es auf www.ga-bonn.de/wetter. Aktuelle Unwetterwarnungen unter www.ga-bonn.de/wetterwarnungen.