Marius I. und Davina I. regieren Öttemich

<b>Tollitäten:</b> Auf ihre Zeit als Regenten des närrischen Siebengebirgsortes Ittenbach freuen sich Marius I. und Davina I.

<b>Tollitäten:</b> Auf ihre Zeit als Regenten des närrischen Siebengebirgsortes Ittenbach freuen sich Marius I. und Davina I.

Der Karnevals-Club stellt das neue Ittenbacher Kinderprinzenpaar vor

Ittenbach. (khd) Von Nervosität war Marius Streng und Davina Gillnik so gut wie nichts anzumerken. Dabei stellte sie der Präsidenten des Karnevals-Clubs "Öttemicher Jecken", Wolfgang Heisterbach, auf dem Kostümball zum Sessionsstart doch als neues Kinderprinzenpaar vor. Noch in Räuberzivil - proklamiert in vollem Staatsornat werden die kleinen Tollitäten erst Anfang Januar - nahmen sie diese erste Prüfung mit Bravour.

Kein Wunder, stammen beide doch aus Familien, die mit dem Öttemicher Fastelovend schon seit langem eng verbunden sind. So waren die Großeltern von Prinz Marius I., Ursula und Horst Schumacher, Mitbegründer des Ittenbacher Karnevals. Und seine Tante Gabi wie auch Onkel Klaus Schumacher tanzten bei den "Blau-Weißen Funken".

Die Mutter von Prinzessin Davina I., Ina Gillnik, trainiert zahlreiche Tanzcorps, darunter auch die "Ölbergsternchen" und die "Rheingarde von den sieben Bergen", die beide beim Kostümball ihr Können zu Ehren des Kinderprinzenpaares unter Beweis stellten. Ina Gillniks Bruder, Wolfgang Schuchert, ist nicht nur Senator bei den Öttemicher Jecken, sondern auch Vater von Lisa I., der allerersten Kinderprinzessin des Karnevals-Clubs.

Und Davinas Großmutter Florentine Schuchert, 40 Jahre lang Mitglied der "Sonnigen Rheinländerinnen", ist als gute Seele im Hintergrund bei allen Fastelovend-Veranstaltungen bestens bekannt.

Nun setzt die jüngste Generation diese Tradition unter dem Motto "Ob om Berg oder im Tal, mir Pänz fiere övverall!" fort. Sehr zur Freude von Alexander Beljaars, der "zwar" Holländer, aber als Vater von drei Kindern ein ausgesprochener Fan des Ittenbacher Kinderkarnevals ist. Er wurde auf dem Kostümball zum Senator der Öttemicher Jecken ernannt.