Nur noch Restkarten

Spitzenkräfte rocken die Bühne

KÖNIGSWINTER. Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft stellt Sessionsprogramm vor.

Bereits jetzt fiebern die Damen dem 8. November entgegen. Dann steigt wieder die Mädchensitzung in der CJD-Aula. Und es gibt nicht eine einzige Karte mehr. "Das Haus ist ausverkauft. Die Mädels haben einfach Bock, Karneval zu feiern!", erklärte sich Guido Hoffmann, Vorsitzender und Literat der Großen Königswinterer Karnevalsgesellschaft (GKKG), den Ansturm auf diese Gemeinschaftsveranstaltung von GKKG und Damenkomitee Sonnige Rheinländerinnen.

Es ist die vierte Auflage dieses Formats zu Beginn der Session. "Die Mädchensitzung hat sich etabliert. In Zeiten, in denen die Besucherzahlen zurückgehen, haben wir zugelegt", zeigte sich der GKKG-Chef bei der Vorstellung des Sessionsprogramms sehr zufrieden. "Der Termin ist genau richtig gewählt." Die "Fraulück" dürfen sich wieder auf ein tolles Programm freuen. Räuber, Kasalla, Domstürmer: Alles, was einen Namen im Kölner Karneval hat, gibt sich bei der Mädchensitzung die Klinke in die Hand.

Auch Klaus & Willi und Knacki Deuser sind dabei. Und: Ham & Egg, die mit ihrer Travestie- und Comedy-Show für einen Hauch von Las Vegas und Paris in sorgen. Die "StattGarde Colonia Ahoj" wird aufkreuzen. Hoffmann: "Darauf bestehen die Frauen." Die Drachenfelsperlen aus der eigenen Gesellschaft wollen ebenfalls die Bühne rocken. Ab 14 Uhr können sich die Damen warmschunkeln, das Programm beginnt um 15.30 Uhr. Ab 21 Uhr haben dann die Herren Zutritt zur After-Show-Party.

Auch für die Große Kostümsitzung der GKKG am 16. Januar hat Guido Hoffmann wieder das Beste vom Besten an Land gezogen. Mit dem Hausmann Jürgen Becker, Knallkopp Dieter Röder und Martin Schopps ist eine ausgewogene Zahl Büttenredner vertreten. Bauchredner Klaus & Äffchen Willi sowie Wicky Junggeburth fehlen nicht. Dazu kommen musikalische Super-Truppen: die Klüngelköpp, Querbeat und erstmals die Domstürmer. Die Micky-Brühl-Band will die Jecken schwindelig spielen. Und an Bord sind natürlich die Tanzgarden der GKKG mit Drachenfelsfünkchen, Drachenfelsgarde, Drachenfelsperlen und Powerhexen. Für diese Sitzung gibt es noch einige Karten.

Infos

Unter Tel. 0 22 23/29 91 95 und unter www.gkkg.net