Stadtsoldaten Siegburg

Ausgelassene Stimmung bei der Prunksitzung im Schützenhaus

Aufforderung zum Tanz: Mit Damen aus dem Publikum frönten die Siegburger Stadtsoldaten der Stippeföttche-Tradition.

18.11.2012 SIEGBURG. Auch im Siegburger Schützenhaus herrschte Hochstimmung. Schließlich hatte das Siegburger Stadtsoldaten-Corps Rot-Weiß zur Prunksitzung mit hochkarätigem Programm eingeladen.

Aber bevor Guido Cantz, Bruce Kapusta und die Band "Botzedresse" die Jecken im Saal unterhielten, gab es am Anfang der Sitzung einen Höhepunkt.

Die rot-weiß uniformierten Stadtsoldaten, die im nächsten Jahr das 85-jährige Bestehen ihres Corps feiern, forderten Damen aus dem Saal zu einem traditionellen Ritual auf: dem Stippeföttche-Tanz.