Kinderkostümfest in Oberdrees

Der jecke Nachwuchs tanzte mit

Beim Kinderkostümfest in Oberdrees tanzten die bunt kostümierten Nachwuchsjecken gerne mit.

Beim Kinderkostümfest in Oberdrees tanzten die bunt kostümierten Nachwuchsjecken gerne mit.

Rheinbach-Oberdrees. Um den jecken Nachwuchs brauchen sich die Oberdreeser keine Sorgen zu machen. Bester Beweis: die Kindersitzung in der rappelvollen Ludwig-Fett-Halle.

Die Dreier-Karnevalsgemeinschaft aus KG „Bekömme dich net dröm“, Damenkomitee „Goldene Herzen“ und Sportverein TuRa Germania hatte ein Programm auf die Beine gestellt, das mit Bühnenauftritten und aktivierenden Spielen für einen kindgerecht-unterhaltsamen Nachmittag sorgte.

Da wuselten anmutige Prinzessinnen, einfallsreiche Pippi-Langstrumpfs  und harte Cowboys, kleine Käfer und exotische Aliens durch den Saal. Wer zuhause nicht genug Zeit hatte, sich passend zu schminken, konnte dies im Saal von künstlerischer Hand des Teams von Haarscharf by André nachholen lassen.

Auch auf der Bühne war alles fest in der Hand der nächsten Generation: die beiden Nachwuchs-Moderatorinnen Paula und Luise Daufenbach kündigten die Auftritte der vielen hauseigenen Tanzgruppen ebenso souverän an wie die Zauberkunststücke des Zauberers Zantac, die Polonaise und die Besuche der Tollitäten.  Im Hintergrund gab KG-Präsident Ralf Nuss Luise und Paula die notwendige Unterstützung, wenn es etwa darum ging, für den Tanz der „Spatzen“ zum Nena-Hit „99 Luftballons“ die fällige Rakete auszurufen.