Kipriproklamation in Oberdrees

Oberdrees proklamiert Kinderprinzessin Lucy I.

Kinderprinzessin Lucy I. (Knott) wurde in Oberdrees von Ortsvorsteher Kurt Brozio proklamiert.

Kinderprinzessin Lucy I. (Knott) wurde in Oberdrees von Ortsvorsteher Kurt Brozio proklamiert.

Rheinbach-Oberdrees. Ihr Zepter bastelte die Großmutter, nun ist sie Kinderprinzessin. Gemeinsam mit vielen Kindern und Familien freute sich Lucy I. auf die kommende Session.

Viele verkleidete Kinder waren in der Oberdreeser Dorfhalle zu sehen, als Kinderprinzessin Lucy I. feierlich in ihr Amt eingeführt wurde. Die zehnjährige wurde 2008 in Bonn geboren, wohnt mit ihrer Familie in Flamersheim, ist im Herzen aber eine echte Oberdreeserin. Sie tanzt bei den blauen Funken und ist seit spätestens dem 4. Lebensjahr karnevalsbegeistert.

Kein Wunder, denn auch ihre Familie engagiert sich seit langen in der fünften Jahreszeit. So ist Lucy I. auch die erste Kinderprinzessin, die neben dem Schlüssel zu Oberdrees auch ein königliches Zepter überreicht bekam, dass ihre Großmutter selbst für sie angefertigt hatte. Unter dem Motto "Auch ohne Prinz schwing ich mein Zepter, ich bin ein Dreeser Mädchen und die wissen was sie tun", wird sie in Oberdrees regieren und das Zepter sicher zum Einsatz bringen, vor allem wenn sie am Karnevalszug mit einem Wagen unter dem Motto "Aladdin" teilnimmt.

Neben dem Karenaval verbringt die zehnjährige ihre Freizeit auch gerne mit Lesen reiten und Schwimmen. Nach der Proklamation bedankte sich die Kinderprinzessin bei ihrer Familie und allen, die sie unterstützen, ganz besonders ihre Großeltern. "Jetzt hoffe ich, dass ihr bereit, seid mit mir zu feiern!" schloss sie ihre kurze Ansprache und erfreute die anwesenden Kinder mit einem stimmungsvollen Karnevalslied.