Bürgermeister-Orden für Fred Paral

Auf Überraschungen auf der Bühne legen die Rheinbacher Landstürmer Peter Arzdorf, Richard Arzdorf, Stephan Bruna, Peter Eich, Achim Frank, Heiko Hecking, Karl Heinz Jansen, Stefan Jansen, Fred Paral, Thomas Spitz und Martin Steinhauer größten Wert.

Eine Seltenheit ist hingegen, wenn die Landstürmer selbst überrascht werden. So stürmte – vor dem Landsturm – das Bürgermeister-Dreigestirn in Person von Stefan Raetz (CDU), Claus Wehage (CDU) und Kalle Kerstholt (SPD) die Bühne, um Landsturm-Urgestein Fred Paral den Orden des Bürgermeister-Dreigestirns zu überreichen. Die Auszeichnung selbst ist ein Unikat aus Glas und im Wortsinne streng limitiert. Maximal drei Persönlichkeiten des Rheinbacher Karnevals erhalten pro Session diese vom Bürgermeister und seinen beiden Stellvertretern selbst finanzierten Auszeichnung.

Die Dankesrede von Fred Paral fiel dann ebenfalls überraschend kurz aus: „Ich bin sprachlos“, sagte Paral und ließ mit einer Handbewegung den Vorhang zur Landsturmsitzung aufgehen.