Meckenheimer Kids sind knatschjeck

Kinderkarneval in der Meckenheimer Schützenhalle

Kinderkarneval in der Meckenheimer Schützenhalle

MECKENHEIM. Der karnevalistische Nachwuchs feiert mit Prinzengarde mit viel Musik, Tanz und Spielen.

Für viele Meckenheimer Kinder war der vergangenen Sonntag ein hoher Feiertag. Gab es doch schon bei der Erstürmung des Rathauses viele Kamelle, so ging der Feiertag anschließend im Schützenhaus weiter. Die Prinzengarde Meckenheim hatte zum Kinderkarneval eingeladen und Moderator Friedel Groß lief zur Hochform auf.

Den ersten Höhepunkt setzt der allerjüngste Nachwuchs der Prinzengarde, die „Ruude Stümpche“, quasi die „Past-Pampers-Generation der Garde“, und das sehr gekonnt. Höhepunkt war für die Kinder aber der Auftritt von Kinderprinzessin Sina I., welche ebenfalls in ihren Körben viel leckerers Naschwerk dabei hatte und für gute Stimmung sorgten die Statt-Garde sowie der Auftritt der Meckenheimer Stadtsoldaten. Viel zu lachen gab es dann auch bei der Aufführung der Tänze durch die Eltern der Kinder und zahlreiche weitere Spiele sorgten für einen kurzweiligen Nachmittag. sfa