Niederschlagsmenge

Niederschlagsmenge

Als Niederschlag bezeichnet man alle Formen von Wasser, die im festen oder flüssigen Aggregatzustand auf die Erdoberfläche treffen. Dies kann Regen, Schnee, Hagel, Graupel, Tau, Reif oder auch Rauhreif sein.

Und so funktioniert das Messgerät

Der gesammelte Niederschlag wird auf eine Kipp-Waage geleitet. Bei einer definierten Wasser-Menge kippt die Waage um. Dabei entleert sich der Behälter. Die Kipp-Bewegungen lösen dann einen elektrischen Impuls aus.

Technische Daten

Messprinzip: Wippe

Auffangfläche: 200 cm²

Auflösung: 0,2 mm Niederschlagshöhe = 1 Impuls