Windrichtung

Windrichtung

Die Windrichtung gibt an, aus welcher Himmelsrichtung der Wind weht. Die Messung von Windrichtung und Windgeschwindigkeit dient zur Bestimmung von Höhenwindprofilen, die zur Vorhersage der Großwetterlage herangezogen werden.

Und so funktioniert das Messgerät

Der Windrichtungsgeber hat einen waagerechten Dreharm. An seinem Ende befindet sich eine Windfahne. Wenn der Wind seine Richtung ändert, bewegt er durch den Luftdruck den Dreharm in die neue Position.

Technische Daten

Messbereich: 0 bis 360º

Genauigkeit: ± 5º

Auflösung: 11,25º