Tollitäten mit großem Gefolge: Das Godesberger Stadtsoldatencorps feiert Prunksitzung

Tollitäten mit großem Gefolge : Das Godesberger Stadtsoldatencorps feiert Prunksitzung

Prinz Tobias und Godesia Vanessa besuchten am Sonntagabend die Prunksitzung des Godesberger Stadtsoldatencorps und wurden feierlich empfangen. Zum Finale gastierte die Gruppe "Räuber" in der Stadthalle.

Ein bunter Konfettiregen ging am Sonntagabend auf das Bad Godesberger Karnevalsprinzenpaar, Prinz Tobias und Godesia Vanessa, und seinen Hofstaat nieder, als die Tollitäten mit großem Gefolge der KG Fidele Burggrafen die Prunksitzung des Godesberger Stadtsoldatencorps in Besitz nahmen. Für ihren Heimatverein, die Stadtsoldaten, hatte das Prinzenpaar einen Geburtstagskuchen mitgebracht, der mit großer Begeisterung und einer Dankeshymne vom 1. Vorsitzenden Dieter Nussbaum und vom Sitzungspräsidenten Patrick Engels entgegengenommen wurde.

Nussbaum hatte als Literat zudem ein wunderbares mehrstündiges Unterhaltungsprogramm geschnürt. So gut, dass das Publikum von den Bühnenstars meist gleich mehrere Zugaben forderte. Vor allem beim Einsatz der jungen Band "Milljö" wollte der Applaus nicht enden. Eine Klasse-Leistung lieferte auch die neue Tanzmarie Kathi Stuch mit ihrem Tanzoffizier Daniel Amendt ab. Gleich zu Beginn gab es den traditionellen Säbeltanz, Mariechentänze und eindrucksvolle Tanzbeiträge des Stadtsoldaten-Kinderkorps sowie der Mädchenreihe zu sehen. Zum Finale gastierte die Gruppe "Räuber" in der Stadthalle.