1. Narren-News
  2. Bonn

Karneval: So fahren Busse und Bahnen in Bonn

Fahrplan-Änderungen : So fahren Busse und Bahnen an Karneval in Bonn

Weiberfastnacht und Rosenmontag stehen vor der Tür, doch auch in den Tagen zuvor sind die Jecken schon auf den Straßen in Bonn unterwegs. Wir geben einen Überblick, welche Auswirkungen das auf die Fahrten von Bus und Bahn haben.

Wenn der Karneval in seine heiße Phase startet, hat das auch Auswirkungen auf Busse und Bahnen. Da die Jecken Vorfahrt haben, weisen die Stadtwerke Bonn (SWB) auf folgende Änderungen hin:

Bus und Bahn am Samstag, 15. Februar

Während des Karnevalszuges in Tannenbusch von 14 bis 17 Uhr entfallen auf der Linie 601 in Richtung Tannenbusch die Haltestellen: „Georg-von-Boeselager Straße“ bis einschließlich „Chemnitzer Weg“. In Fahrtrichtung Venusberg entfallen die Haltestellen: „Georg-von-Boeselager Straße“ bis „Tannenbusch Mitte“.

Auch die Linie 602 ist vom Karnevalszug betroffen. In Fahrtrichtung Tannenbusch entfallen von 14 bis 17 Uhr die Haltestellen: „Zeisigweg“ bis „Stolpstraße“. Die Haltestelle „Riesengebirgsstraße“ in Fahrtrichtung Hauptbahnhof wird auf die „Schlesienstraße“ verlegt. In Fahrtrichtung Bonn fahren die Busse ab „Hirschberger Straße“ eine Umleitung zum „Heinrich-Böll-Ring“. Die Linie 630 fährt ab der Haltestelle „Kleine Straße“ eine Umleitung bis „Tannenbusch Mitte“. Dort endet zudem die Linie 631 in Fahrtrichtung Tannenbusch.

Die Buslinien 600, 601 und 605 umfahren von 13.30 bis 17 Uhr den Karnevalszug in Graurheindorf. Die Haltestellen "Pädagogische Fakultät" bis "Graurheindorf Kranenweg" entfallen ersatzlos. Auf dem Linienweg der 605 entfallen die Haltestellen "Tilsiter Straße" bis "Mondorfer Fähre".

Von 14 bis 16.30 Uhr findet der Karnevalszug in Mehlem statt. Deshalb entfallen in diesem Zeitraum die Haltestellen "Drehholzstraße" und "Mehlem Ort" der Buslinien 610, 612 und 613.

Aufgrund des Karnevalszuges in Bornheim endet die Linie 633 von 12.30 bis 17 Uhr an der Haltestelle "Bornheim Europaschule". Fahrgäste können Sechtem alternativ mit dem Zug RB26 erreichen.

Zwischen 14 und 17.30 Uhr fahren die Bahnlinien 61 und 62 während des Karnevalsumzuges in Kessenich nur bis zum "Haus der Jugend". Die Haltestellen „Markusplatz" bis "Wasserland" der Buslinie 631 entfallen zwischen 15 und 17.30 Uhr.

Straßenkarneval am Sonntag, 16. Februar

Die Buslinien 602, 603 und 630 umfahren zwischen 13 und 16.30 Uhr den Karnevalszug in Ippendorf. Die Haltestellen "Melbbad" bis "Haager Weg" der Linie 602 entfallen ersatzlos. Auf dem Linienweg der 603 entfallen die Haltestellen "Clemens-August-Platz“ bis "Röttgen Abzweig". Auf dem Linienweg der 630 entfallen die Haltestellen "Röttgen Abzweig" bis "Uniklinikum Süd" ersatzlos.

In Schweinheim umfahren die Buslinien 638 und 639 den Karnevalszug von 12 bis 16.30 Uhr. Die Haltestellen "Waldburgstraße" bis "Venner Straße" entfallen.

Weiberfastnacht, 20. Februar, in Bonn

Während des Weiberfastnachtszuges in Beuel fährt die Linie 62 in der Zeit von 8.45 bis 15 Uhr zwischen Dottendorf "Quirinusplatz" und Beuel "Konrad-Adenauer-Platz" (Notbahnsteig auf der Sankt Augustiner Straße) sowie zwischen "Oberkassel Süd/Römlinghoven" und Beuel Bahnhof.

Da für die Dauer des Umzugs die Straßen für jeglichen Verkehr gesperrt sind, kommt es auch zu Änderungen auf den Buslinien - aufgeteilt auf verschiedene Zeitphasen:

Buslinien 606 und 607; Phase I:

  • Die Busse in Fahrtrichtung Ramersdorf fahren laut SWB von Bonn kommend bis Konrad-Adenauer-Platz zur Haltestelle der Linien SB 55/540/551/640 auf der Sankt Augustiner Straße, BAB 59, Siegburger Straße, Pützchen Chaussee, Röhfeldstraße, Maarstraße, Königswinterer Straße, Auf dem Grendt, Limpericher Straße zur Ringstraße. Die Linie 606 fährt von da ab zur Haltestelle "Rilkestraße", Elsa-Brandström-Straße zur Haltestelle "Ringstraße" und weiter auf dem Linienweg. Die Linie 607 fährt ab der Haltestelle "Rilkestraße" weiter auf dem Linienweg.
  • Linien 606 und 607 in Richtung Malteser-Krankenhaus: Die Linie 606 fährt von Ramersdorf bis zur Haltestelle "Ernst-Moritz-Arndt-Straße" weiter über die Elsa-Brandström-Straße, Ringstraße (Ersatzhaltestelle in Höhe Haus 24/N8), Limpericher Straße. Die Linie 607 fährt ab der Haltestelle "Rilkestraße" über die Limpericher Straße bis zur Einmündung Auf dem Grendt. Danach gemeinsamer Linienweg über Königswinterer Straße, Maarstraße, Röhfeldstraße, Pützchen Chaussee, Siegburger Straße, BAB 59, Sankt Augustiner Straße, Konrad-Adenauer-Platz (Linien 540/640) und weiter auf den Linienwegen.

Buslinien 606/607; Phase II:

  • Die Buslinien 606/607 in Fahrtrichtung Ramersdorf fahren von Bonn kommend über die Kennedybrücke, Konrad-Adenauer-Platz zur Haltestelle der Linien SB55/540/ 551/640 auf der Sankt Augustiner Straße (B56), Königswinterer Straße, Auf dem Grendt, Limpericher Straße, bis zur Haltestelle "Rilkestraße". Von dort fährt die Linie 606 über die Ringstraße, Elsa-Brandström-Straße zur Haltestelle "Ringstraße" und weiter auf dem Linienweg. Die Linie 607 fährt ab der Haltestelle "Rilkestraße" weiter auf dem Linienweg.
  • Linien 606 und 607 in Richtung Malteser-Krankenhaus: Die Linie 606 nimmt ab der Haltestelle "Ernst-Moritz-Arndt-Straße" ihren Weg über die Elsa-Brandström-Straße, Ringstraße bis zur Ersatzhaltestelle in Höhe der Hausnr. 24/N8, Limpericher Straße. Die Linie 607 fährt ab der Haltestelle "Rilkestraße" über die Limpericher Straße bis zur Einmündung Auf dem Grendt. Von dort fahren beide Linien über die Königswinterer Straße, Sankt Augustiner Straße (B56), bis zur Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz D" (Linien 540/640) und weiter auf den Linienwegen.

Linien 603, 608 und 609; Phase I

  • Die Buslinien 603, 608 und 609 in Fahrtrichtung Bechlinghoven/Gielgen fahren von Bonn kommend bis zum "Konrad-Adenauer-Platz Position E" weiter über die Sankt Augustiner Straße bis BAB59 und dem Anschluss Bonn-Beuel-Pützchen, Siegburger Straße. Die Linie 603 nimmt ihren Weg über die Gartenstraße und die gleichnamige Haltestelle, weiter auf den Linienweg. Die Linien 608 und 609 fahren über Pützchens Chaussee zur Haltestelle "Röhfeldstraße" und weiter die Linienwegen.
  • Linien 603, 608 und 609 in Fahrtrichtung Brüser Berg/Röttgen: Die Buslinien 608 und 609 fahren ab der Haltestelle "Röhfeldstraße" über Pützchens Chaussee und Siegburger Straße. Die Buslinie 603 nimmt ihren Weg ab der Haltestelle "Gartenstraße" über die Siegburger Straße. Von dort fahren alle Linien auf die BAB59 bis zur Abfahrt Pützchen/Beuel/Hangelar zur Sankt Augustiner Straße (B56), Konrad-Adenauer-Platz bis zur Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz D" (Linien SB 55/550/640) und weiter auf den Linienwegen.

Linien 603, 608 und 609; Phase II

  • Die Buslinien fahren in Fahrtrichtung Pützchen/Bechlinghoven/Gielgen von Bonn kommend bis zum "Konrad-Adenauer-Platz" Position E, weiter auf der Sankt Augustiner Straße, Königswinterer Straße zur Ersatzhaltestelle in Höhe der Fußgängerunterführung, Siegburger Straße zur Haltestelle "Pantheon Beuel" und von dort weiter auf dem Linienweg.
  • Die Buslinien 603, 608 und 609 in Fahrtrichtung Röttgen/Brüser Berg fahren ab der Haltestelle "Pantheon Beuel" über die Siegburger Straße, Königswinterer Straße, Sankt Augustiner Straße (B56) zur Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz D" (Linien 550/640) und von dort weiter auf den Linienwegen.

Buslinie 636; Phase I

  • Die Busse fahren ab der Haltestelle "Königswinterer Straße", weiter Auf dem Grendt, Limpericher Straße, Ringstraße und enden an der provisorischen Endhaltestelle "Limpericher Straße/Beuel Betriebshof". In Fahrtrichtung Hangelar Ost setzen die Fahrten der Linie 636 an der Haltestelle "Limpericher Straße/Beuel Betriebshof" ein. Dann geht es weiter über die Ringstraße, Limpericher Straße, Auf dem Grendt, Königswinterer Straße, Maarstraße, Broichstraße zur Haltestelle "Maarstraße" und weiter auf dem Linienweg.

Buslinie 636; Phase II:

  • Die Busse der Linie 636 in Fahrtrichtung Konrad-Adenauer-Platz enden an der Haltestelle "Beuel Bahnhof". Die Busse der Linie 636 in Fahrtrichtung Hangelar Ost setzen an der Haltestelle "Beuel Bahnhof " ein und fahren in Richtung Unterführung/Königswinterer Straße weiter.

Buslinie 632; Phase I und II.:

  • Die Busse der Linie 632 in Richtung Beuel Bahnhof fahren ab der Haltestelle "Bertha-von-Suttner-Platz" über die Kennedybrücke, Sankt Augustiner Straße zur Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz E" (SB55/550/640). Dort endet die 632 in Phase 1 und Phase 2.
  • Die Buslinie 632 in Fahrtrichtung Uniklinikum Süd fährt ab der Pausenhaltestelle Sankt Augustiner Straße über die Sankt Augustiner Straße, Combahnstraße, Rheindorfer Straße, Sankt Augustiner Straße zur Haltestelle "Konrad- Adenauer- Platz D".

Änderungen bei Haltestellen

Die SWB weisen außerdem auf folgende Änderungen bei Haltestellen an Weiberfastnacht in Beuel hin:

Die Haltestellen "Konrad-Adenauer-Platz" (Position G und F auf der Friedrich-Breuer-Straße) werden an die Haltstelle auf der Sankt Augustiner Straße der Linie 550 und 640 verlegt.

Die Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz" (Position C in der Hermannstraße) wird an die Haltestelle auf der Sankt Augustiner-Straße der Linie 540 und 640 verlegt.

Die Haltestellen "Beuel Rathaus", "Doktor-Weis-Platz" und "Beueler Bahnhofsplatz" auf der Friedrich-Breuer-Straße werden von den SWB während der Veranstaltung aufgehoben. Hier werden die Fahrgäste an die Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz C und D" auf der Sankt Augustiner Straße verwiesen.

Die Haltestellen "Beuel Krankenhaus", "Goetheallee", "Beuel Hallenbad" und "Johannesstraße" werden aufgehoben. Hier werden die Fahrgäste an die Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz" auf der Sankt Augustiner Straße verwiesen.

Für die Haltestelle "Beueler Bahnhofsplatz" und "Doktor-Weis-Platz" wird ab der Phase 2 für die Linien der RSVG, der Linien 603, 606, 607, 608 und 609 in Höhe der Unterführung Beuel auf der Königswinterer Straße eine Ersatzhaltestelle angeboten.

Karnevalsfreitag, 21. Februar, in Bonn

Wegen des Umzugs in Lengsdorf zwischen 13 und 16 Uhr fahren die Buslinien 604 und 605 die Haltestellen „Lengsdorf Bach“, „Mühlenhof“ und „Lengsdorf Vereinshaus“ in beiden Fahrtrichtungen nicht an. In Fahrtrichtung Bonn Hauptbahnhof und in der Gegenrichtung nach Duisdorf entfallen zudem die Haltestellen „Lengsdorf Kirche“. In Richtung Bonner Hauptbahnhof kann man auf die Ersatzhaltestelle auf der Provinzialstraße ausweichen. Und in Fahrtrichtung Duisdorf Bahnhof wird die Haltestelle auf die Villemombler Straße verlegt. Darüber hinaus wird auch die Haltestelle „Am Klostergarten“ der genannten Linien in Richtung Ückesdorf/Oedekoven auf den Flodelingsweg hinter die Kreuzung an der Röckumstraße verlegt.

Für die Buslinie 630 entfallen während des Zuges die Haltestellen "Basketsring", "Auf dem Kirchbüchel", "An der Ziegelei" und "Lengsdorf Friedhof" ersatzlos.

Karnevalssamstag, 22. Februar, in Bonn

Bonn-Dransdorf ist am Karnevalssamstag fest in jecker Hand. Der „Zoch“ geht dort von 14 bis 17 Uhr, in dieser Zeit kann es zu Verzögerungen auf den Bahnlinien 18 und 68 kommen, da der Zug die Gleise quert. Die Haltestellen der Buslinien 610 und 611 zwischen "Immenburgpark" und "Duisdorf Neuer Friedhof" (Buslinie 610) entfallen. Die Haltestelle "Auf dem Hügel" wird an die Haltestelle "Auf dem Hügel" der Buslinien 608/609 auf dem Hermann-Wandersleb-Ring verlegt.

Auf dem Linienweg der Buslinie 630 werden die Haltestellen zwischen "Grootestraße" und "Duisdorf Neuer Friedhof" vorübergehend nicht angefahren. Auch die Haltestellen der Buslinie 631 zwischen "Endenich Nord S" und "An der Dransdorfer Burg" können während des Umzuges nicht bedient werden.

Zwischen 15 und 17 Uhr rollt in Lessenich/Messdorf der Karnevalsumzug. Daher starten und enden die Busse der Buslinien 610, 611 und 630 ab 12 Uhr und 680 ab 14.30 Uhr, bereits während die Jecken sich aufstellen, an der Haltestelle "Duisdorf Bahnhof". Die Haltestellen zwischen "Duisdorf Neuer Friedhof" und "Am Bruch" entfallen.

Von 14 bis ca. 17.30 Uhr wird der Karnevalszug in Buschdorf umfahren. Daher entfallen die Haltestellen zwischen "Hoogland" und "Hans-Herter-Straße" der Buslinie 604 sowie die Haltestellen zwischen "Gewerbepark Buschdorf" und "Buschdorf (U)" der Buslinie 630. Die Haltestelle "Agnetendorfer Straße" der Buslinie 630 wird aufgehoben. Die Fahrgäste werden auf die Buslinien 601 und 602 bis zur Haltestelle Waldenburger Ring verwiesen um die Buslinie 630 zu erreichen.

Zwischen 10 und 12 Uhr rollt in Schwarzrheindorf/Vilich-Rheindorf der Karnevalsumzug. Die Busse der Linien 640 und 554 fahren von 9.30 bis 12.30 Uhr die Haltestellen zwischen "Rheindorfer Straße" und "Am Ledenhof" nicht an. Die Haltestelle "Vilich Kloster" in Fahrtrichtung Siegburg Bahnhof wird auf die Adelheidisstraße zwischen der Gartenstraße und Schultheißstraße verlegt.

Von 14 bis 16 Uhr feiern die Jecken in Vilich-Müldorf. Die Buslinie 516 umfährt den Umzug über die Alte Schulstraße, Siegburger Straße, Alte Schulstraße, Müldorfer Straße, Reinhold-Hagen-Straße, Siegburger Straße zur Haltestelle "Alte Schulstraße", wo sich auch die End- und Pausenhaltestelle befindet.

Von 14 bis 17 Uhr veranstaltet der Festausschuss Holzlar seinen diesjährigen Veedelszug. Während des Umzuges fahren die Buslinien 516, 608, 609 und 635 die Haltestellen zwischen "Am Pappelhain" und "Roleber Sportplatz" nicht an.

Zwischen 14.30 und 17.30 Uhr rollt in Niederholtorf der Karnevalsumzug. Während die Jecken feiern, entfallen die Fahrten der Buslinie 636 in Fahrtrichtung Gielgen/Hangelar Ost um 15.01, 15.01 und 17.01 Uhr und von Gielgen nach Ramersdorf um 15.13, 16.13 und 17.13 Uhr.

Karnevalssonntag, 23. Februar, in Bonn

Wegen des Umzugs in Endenich werden zwischen 10 und 14 Uhr die Buslinien 604, 605, 606, 607, 631 und 632 die Haltestellen "Haydnstraße", "Wiesenweg", "Alfred-Bucherer-Straße", "Frongasse", "Magdalenenstraße", "Kaufmannstraße", "Brahmsstraße", "Lengsdorf Kirche", "Lengsdorf Vereinshaus", "Mühlenhof", "Lengsdorf Bach", "Am Klostergarten" und "Konradstraße" nicht anfahren. Ersatzhaltestellen werden entlang der Endenicher Straße und entlang der Provinzialstraße eingerichtet. Die Haltestellen "Pastoratsgasse", "Magdalenenplatz" und "Von-Hymen-Platz" entfallen ersatzlos. Die Fahrgäste werden gebeten, zur Haltestelle "Erich-Hoffmann-Straße" zu gehen. Speziell für die Buslinie 631 teilen die SWB mit, dass die Haltestellen "Nußallee" und "Am Botanischer Garten" ersatzlos entfallen. Alternativ können die Fahrgäste an den Haltestellen "Poppelsdorfer Platz" und "Kaufmannstraße" zusteigen.

Auch in Poppelsdorf hat der dortige Umzug in den Stunden zwischen 11 und 14 Uhr Auswirkungen auf den Busverkehr der Linien 601, 602, 603 und 631. Die Haltestellen "Am Botanischer Garten", "Beringstraße" und "Beethovenstraße" der Linien 601, 602 und 603 entfallen ersatzlos. Alternativ können alle Fahrgäste die Haltestellen entlang der Endenicher Allee nutzen. Auf der Linie 631 sind während des Umzuges die Haltestellen "Nußallee" und "Botanischer Garten" ersatzlos gestrichen. Alternativ kann man an den Haltestellen "Poppelsdorfer Platz" und "Kaufmannstraße" zusteigen. Auf Grund des Umleitungsweges der Linie 631 wird die Haltestelle "Kaufmannstraße" aber in entgegengesetzter Richtung angefahren.Für den Autoverkehr ist während des Umzuges die Clemens-August-Straße zwischen der Einmündung „Sternenburgstraße/Sebastianstraße“ und „Am Botanischen Garten/Karlrobert-Kreiten-Straße“ für den Durchgangsverkehr gesperrt.

In Röttgen ist wegen des dortigen Umzuges zwischen 13.30 und 16.30 Uhr die Buslinie 603 die Haltestellen "Röttgen Schleife", "Merler Allee", "Schlossplatz" und "Kurfürstenplatz" nicht anfahren. Ersatzweise können die Fahrgäste an der Haltestelle „Hobsweg“ zu- oder aussteigen.

Auch in Bad Godesberg hat der dortige Umzug Auswirkungen auf den Busverkehr. Zwischen 13.11 und 17 Uhr werden die Buslinien 610, 611, 612, 614, 637, 638 und 639 die Haltestellen "Bonner Straße" und "Aloisiuskolleg" ersatzlos gestrichen. Die Haltestellen "Moltkestraße", "Koblenzer Straße", "Am Kurpark" entfallen ebenfalls - alternativ kann man aber an den Haltestellen "Bad Godesberg Bahnhof"/"Rheinallee" zusteigen. Auch die Haltestellen "Rigal´sche Wiese" und "Theodor-Heuss-Straße" entfallen. Hier können die Fahrgäste ersatzweise die Haltestelle "Stadthalle U" nutzen. Die Haltestelle "Brunnenallee" wird auf die Brunnenallee vor die Hausnummer 10/17 verlegt.

Der LiKüRA-Umzug in Beuel wird den Busverkehr der Linie 636 zwischen 12 bis 17.30 Uhr massiv einschränken. Die Haltestellen "Königswinterer Straße", "Maarstraße", "Broichstraße", "Forstweg", "Küdinghoven Kirche", "Samansstraße", "Beuel Hallenbad Mitte" und "Beuel Bahnhof" entfallen.

Karnevalssonntag, 23. Februar, in der Region

Der Umzug in Hersel wird zwischen 13.30 und 16.30 Uhr die Buslinie 604 erheblich einschränken. Die Haltestellen "Grüner Weg", "Clarenweg", "Alte Schule", "Moselstraße" und "Vorgebirgsstraße" entfallen ersatzlos.

Rosenmontag, 24. Februar, in Bonn

Zu reichlich Änderungen bei den SWB kommt es an Rosenmontag in Bonn: Der „Zoch“ startet um 12 Uhr, doch schon während der Aufstellung fahren die Bahnlinien 61,62 und 66 nicht wie gewohnt.

Die Linie 61 fährt letztmals um 10.47 Uhr vom Bonner Hauptbahnhof durchgehend nach Bonn-Auerberg, in entgegengesetzte Richtung letztmals durchgehend ab 10.43 Uhr.

Die Linie 62 fährt letztmals durchgehend ab Dottendorf nach Oberkassel um 10.42 Uhr und in entgegengesetzte Richtung ab 10.14 Uhr. Zwischen 10.24 und etwa 17.24 Uhr führt die 62 nur zwischen Oberkassel/Süd und Bertha-von-Suttner-Platz.

Die letzte durchgehende Fahrt der Linie 66 startet um 10.52 Uhr ab Bad Honnef in Richtung Siegburg. Im Anschluss pendeln die Bahnen laut SWB zwischen Ramersdorf und Bonner Hauptbahnhof im Zehn-Minuten-Takt und zwischen Ramersdorf und Bad Honnef im 20-Minuten-Takt. Die letzte durchgehende Fahrt ab Siegburg in Richtung Bad Honnef startet um 10.58 Uhr und nach Ramersdorf um 11.08 Uhr. Anschließend verkehrt ein Pendelverkehr bis etwa 17.30 Uhr im Zehn-Minuten-Takt zwischen Siegburg und Bertha-von-Suttner-Platz.

Schon während die Jecken sich aufstellen, umfahren die Buslinien den Zugweg. Buslinie 602: In Fahrtrichtung Tannenbusch beginnt die Umleitung um 10.45 Uhr ab Bonn Hauptbahnhof. Die Umleitung in Fahrtrichtung Waldau beginnt um 10.45 Uhr ab der der Haltestelle "Eifelstraße". Buslinien 604 und 605: In Fahrtrichtung Graurheindorf/Hersel werden die Linien ab 10.45 Uhr ab dem Zentralen Omnibusbahnhof umgeleitet. In Fahrtrichtung Ückesdorf/Duisdorf Bahnhof beginnt die Umleitung um 10.45 Uhr ab der Haltestelle "An den Markthallen". Buslinie 632 in Fahrtrichtung Beuel Bahnhof: Die Umleitung erfolgt mit der Fahrt um 10.45 Uhr ab der Haltestelle "Am Nordpark". Buslinien 550, 600, 601, 603, 606, 607, 608, 609, 640 und die Linien der RSVG: In Fahrtrichtung Beuel beziehungsweise Graurheindorf erfolgt um 10.45 Uhr die Umleitung ab dem Zentralen Omnibusbahnhof. In Fahrtrichtung Hauptbahnhof erfolgt die Umleitung ebenfalls ab 10.45 Uhr. Linie SB 60: In Fahrtrichtung Flughafen Köln/Bonn wird die SB 60 ab 10.45 Uhr ab der Haltestelle "Mozartstraße" über die Endenicher Straße zur Autobahnauffahrt Endenich umgeleitet.

Der Rosenmontagszug in Lannesdorf beeinträchtigt von 10.30 bis 14.00 Uhr massiv die Buslinien 612, 614 und 856: Die Haltestellen "Albertus-Magnus-Straße", "Im Apfelgarten" und "Lannesdorf Mitte" entfallen. Die Fahrgäste können alternativ die Haltestelle "Johanneskirche" nutzen. Die Haltestellen "Hagenstraße", "Mehlem Kapelle", "Langenbergsweg", "An der Nesselburg", "Mehlem Friedhof", "Antoniterstraße" und "Ellesdorfer Straße" werden aufgehoben. Hier werden die Fahrgäste auf die Linie 856 der RVK verwiesen. Im Einmündungsbereich der Mehlemer Straße wird für den Zugang zur Linie 856 eine Ersatzhaltestelle (für den Bereich Ellesdorfer Straße/Drachenburgstraße) angeboten. Die Haltestellen "Drachenburgstraße" und "Mehlem Bahnhof" werden aufgehoben. Die Fahrgäste werden an die Haltestelle "Mehlem Bahnhof" auf der Mainzer Straße verwiesen. Die Haltestelle "Meitnerstraße" wird aufgehoben. Die Fahrgäste werden an die Haltestelle "Galileistraße" auf der Albert-Magnus-Straße“ verwiesen. Die Haltestellen "Kortrijker Straße" und "Konrad-Adenauer-Gymnasium" werden während des Karnevalszuge an die Haltestelle "Johanneskirche" verlegt.

Rosenmontag, 24. Februar, in der Region