Tollitäten können sich anmelden: Mit dem GA im Haus des Karnevals feiern

Tollitäten können sich anmelden : Mit dem GA im Haus des Karnevals feiern

Tollitäten aus Bonn und der Region können sich ab sofort für den Karnevalsempfang im Haus des Bonner Karnevals anmelden.

Nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr wird der General-Anzeiger auch in der Session 2020 wieder einen großen Tollitäten-Empfang im Haus des Bonner Karnevals ausrichten. Am Freitag, 24. Januar, treffen sich alle Prinzenpaare und Dreigestirne aus dem Verbreitungsgebiet ab 17.30 Uhr in der Hofburg des Festausschusses Bonner Karneval  in Bonn-Tannenbusch, Hohe Straße 81. Die Prinzenpaare aus Bonn, Richard I. und Bonna  Katharina III., und aus Bad Godesberg, Harald II. und Godesia Gabriele, Beuels Wäscherprinzessin Romina I. und Liküra-Prinzessin Carina I. haben bereits ihr Kommen zugesagt.

Die übrigen Karnevalsregenten aus Bonn, dem Rhein-Sieg-Kreis, dem nördlichen Kreis Neuwied und dem Ahrkreis sind ebenfalls recht herzlich eingeladen und sollen sich bitte beim General-Anzeiger bis Sonntag, 5. Januar, unter folgender E-Mailadresse anmelden: marketing@ga-bonn.de.

Bei der Anmeldung bitte Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse angeben. Bei dem Empfang des General-Anzeigers, zu dem auch noch zu einem späteren Zeitpunkt viele Zeitungsabonnenten eingeladen werden, erwartet die Gäste ein Karnevalsprogramm sowie Essen und Trinken. Im Laufe des Abends treten auf der Bühne auf: Axel Weininger in seiner Paraderolle als „Sitzungspräsident“, die Kölschen Harlequins der Karnevalsgesellschaft Alt-Köllen, die bönnsche Band Spökes und das Corps der Beueler Stadtsoldaten samt Musikzug. Ein DJ wird an diesem Abend ebenfalls im Einsatz sein.

Bereits am Nachmittag steigt das Kindertollitäten-Treffen ab 14.30 Uhr – ebenfalls im Haus des Karnevals. Auch zu diesem närrischen Gipfeltreffen sollen sich die Prinzenpaare, Einzeltollitäten und Dreigestirne bitte bis Sonntag, 5. Januar, unter der oben genannten E-Mailadresse anmelden.