Mit Ordensappell: Blau-Wieße Essele feiern Sessionsauftakt im Haus Menden

Mit Ordensappell : Blau-Wieße Essele feiern Sessionsauftakt im Haus Menden

Iim Haus Menden beging die KG Blau-Wieße Essele aus Sankt Augustin-Menden den Sessionsauftakt traditionell mit ihrem Ordensappell. Zahlreiche Karnevalisten wurden geehrt.

Kurz nach der feierlichen Proklamation des Mendener Prinzenpaars Roland II. und Petra II. versammelten sich die Mendener Karnevalisten im Haus Menden. Dort beging die KG Blau-Wieße Essele aus Sankt Augustin-Menden den Sessionsauftakt traditionell mit ihrem Ordensappell.

Eingeladen waren alle Mitglieder der Gesellschaft, die über das ganze Jahr hinweg tatkräftig dabei geholfen haben, alle anfallenden Aufgaben zu bewältigen.

Mit einem umfangreichen Programm wartete die KG auf: So wurde nach dem Begrüßungswort des 1. Vorsitzenden Manfred Jedis das neue Sessionsvideo der KG vorgestellt. Darin hat KG-Mitglied Lars Bieber die Höhepunkte der vergangenen Session zusammengeschnitten. Außerdem wurde der diesjährige Sessionsorden vorgestellt. Als Prunkorden besitzt dieser als besonderes Element einen Pin.

Bürgermeister Klaus Schumacher ehrte außerdem die Senatoren von Manfred Jedis und vom 1. Präsidenten der Gesellschaft, Bernd Kullmann. Geehrt wurden zudem Ehrenpräsident Josef Bauriedl, Präsidentin Elke Marquis sowie der 14-köpfige Vorstand der KG.