In Morenhoven regiert ein Dreigestirn

In Morenhoven regiert ein Dreigestirn

Katharina, Monique und Annika lassen es krachen

Swisttal-Morenhoven. (wom) Die närrischen Kinder in Morenhoven sind gut gerüstet und starten in die fünfte Jahreszeit: Nach der Premiere mit dem ersten Dreigestirn im vergangenen Jahr darf sich Swisttal-Morenhoven in der neuen Session auf sein erstes Kinder-Dreigestirn freuen.

Die elfjährige Prinzessin Katharina I. (Stetten), die zehnjährige Monique I. (Sühl) ist der Bauer und die zehnjährige Jungfrau Annika I. (Lenz), die sonst in der Tanzgruppe des Damenkomitees Rotkehlchen aktiv sind, regieren ab dem 11.11. die Morenhovener Kinder-Narren und werden in dem Swisttaler Ort das närrische Zepter schwingen.

"Wir haben beim Kinderkarneval vergangenes Jahr gefragt, ob jemand Lust dazu hat, und die drei haben sich schnell bereit erklärt", sagt Klaudia Lenz, Betreuerin der Tanzgruppe. "Mädchen haben wir ja immer in Hülle und Fülle, aber einen Jungen für ein Kinderprinzenpaar haben wir keinen bekommen können, daher gibt es jetzt ein Dreigestirn", fügt sie vorsichtig schmunzelnd hinzu.

Die Proklamation der Kinder-Tollitäten findet während eines Biwaks der KG Morenhoven und des Damenkomitees Rotkehlchen am 13. November statt.

Mehr von