Deutschlandwetter für den 19.01.2018

Am Freitag kommt vereinzelt die Sonne durch, häufig aber sind dichte Wolkenfelder unterwegs. In vielen Gebieten gehen mehr oder weniger kräftige Regen-, Schnee- und Graupelschauer nieder. Besonders an der Nordsee kommen auch Gewitter hinzu. Der Wind weht mäßig bis frisch mit starken Böen aus West bis Südwest. Im Bergland sind Sturmböen mit dabei.

In der Nacht auf den Samstag fallen vor allem über der Mitte, dem Osten und Süden einige Regengüsse, Schneeregen- oder Schneeschauer. Im Nordwesten sind Gewitter möglich. Auf einigen Straßen und Wegen kann es zum Teil glatt werden.

Weitere Städte