300 Gäste bei Ordensfest

Bonner Prinzenpaar zeigt sich erstmals im Ornat

Erstmals im Ornat: Prinz Dirk II. (Vögeli) und die designierte Bonna Alexandra III. (Roth) beim Ordensfest am Mittwochabend im Hotel Maritim. Nach dieser ersten Etappe in der neuen Session folgt am Freitag die zweite mit der Proklamation.

Erstmals im Ornat: Prinz Dirk II. (Vögeli) und die designierte Bonna Alexandra III. (Roth) beim Ordensfest am Mittwochabend im Hotel Maritim. Nach dieser ersten Etappe in der neuen Session folgt am Freitag die zweite mit der Proklamation.

Bonn. Kreisrund mit Überraschung zeigt sich der neue Sessionsorden des Festausschusses Bonner Karneval. Das begehrte und bis dato als Geheimnis gehütete Schmuckstück, wurde am Mittwochabend beim Ordensfest im Hotel Maritim unter Beifall enthüllt.

Rund 300 Gäste aus Karneval, Politik und Verwaltung freuten sich über ihr Exemplar – darunter auch der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan und Gastgeber Henrik Große-Perdekamp.

Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III. – erstmals im Ornat – überreichten die Orden, verteilten Bützchen und nahmen sich Zeit für einen Plausch. In der goldenen Mitte zieren das Motto „Loss mer fiere und studiere“ und das Uni-Hauptgebäude den Orden. „Die ist frei zu sehen“, meinte Ordensmeister Andreas König in Anspielung auf den Bauzaun im Hofgarten, der den Blick aufs Haus ausgerechnet im Jubiläumsjahr 200 Jahre Uni versperrt.

Für König ist es der 22. Orden, den er entworfen hat. Besonderer Clou ist der Ring aus Acryl, der historische Szenen aus dem Rosenmontagszug von 1845 zeigt. Da gab es übrigens noch Ross und Reiter, die in diesem Jahr wegen der verschärften Vorschriften erstmals nicht mehr dabei sein werden. Der Kranz ist drehbar, so dass der Zug um die Universität herum geht.

An der Stelle der Regina Pacis auf der Fassade erscheinen je nach Dreh ein Doktorhut und die Festausschussmütze. Da die Session kurz ist, hat der Prinz bereits am Mittwochmorgen seine persönliche Kette erhalten. Freitag geht es dann wieder ins Maritim zur feierlichen Proklamation des Prinzenpaars.