Anzeige

Karneval in Tannenbusch

"Tannebüscher Jecke" leben Inklusion

BONN. "Jede Jeck es anders" steht auf der großen Fototapete im Haus des Karnevals an der Hohe Straße, und auf die "Tannebüscher Jecke" trifft das doppelt zu. Die noch junge Bürger- und Karnevalsgesellschaft hat sich Inklusion als Motto auf die Fahne geschrieben. mehr...

Schwarz-Gelbe-Jonge

Der Mann, der Herausforderungen meistert

BEUEL. Das war natürlich eine Herausforderung für einen echten Karnevalisten: 1991, direkt als Paul Klein Präsident des LiKüRa-Festausschusses geworden war, gab es in Bonn wegen des Golfkriegs keinen Rosenmontagszug.  mehr...

Stadthalle in Bad Godesberg

Prinz Markus I. und Godesia Kerstin feiern Proklamation

BAD GODESBERG. In Sachen Bühnenerfahrung war das neue Bad Godesberger Prinzenpaar seinen Mitstreitern gestern Abend einige Schritte voraus. Prinz Markus I. (Knieps) weiß als Lannesdorfer Kinderprinz von 1988, wie man das närrische Zepter schwingt und das Publikum begeistert. mehr...

Federnrupfen in Dransdorf

Regentschaft der Narren ist vorbei

DRANSDORF. Jetzt ist die Session vorüber, und für das Dransdorfer Prinzenpaar Helmut I. und Christiane I. sowie für Kinderprinzessin Mirela I. die Regentschaft. Beim traditionellen Federrupfen am Dienstagabend wurden Prinz Helmut die prächtigen Federn von seiner Narrenkappe genommen.  mehr...

Karneval in Sinzig

Dreigestirn regiert in Westum

WESTUM. Die KG Rot-Weiß Westum feierte am Samstag ihr 80-jähriges Bestehen. Kein bisschen leise rockte die Jubilarin den Saal Herges und präsentierte der Narrenschar im "Murreland" auch erstmals in ihrer Geschichte ein Dreigestirn. mehr...

"Die Tönnisberger" geehrt

Ein Orden mit Herz für die "Vajabunde"

SIEGBURG. Die Karnevalsgesellschaft "Die Tönnisberger" zeichnet bei der Sessionseröffnung die Karnevalsband für ihr soziales Engagement aus. mehr...

Prinz Lothar I.

Ein Herz für Widdig

BORNHEIM-WIDDIG. Die närrische Zeitmessung hat ja durchaus etwas für sich: Zweimal elf Jahre klingen wahrlich charmanter als schnöde 22. Die gefühlte Wartezeit auf einen Prinzen dürfte sich für Widdigs Karnevalisten dadurch aber nicht verändert haben. mehr...

Ständchen für die Tollitäten

THOMASBERG. Jana I. (Haas) und Fabian I. (Betzgen) übernehmen in Thomasberg das Zepter: Für Jana und Fabian ist es eine königliche Festwoche. Sie gehen beide in die vierte Klasse der Stenzelbergschule. mehr...
Karte Narren-News aus dem Bonner Zentrum Narren-News aus Bad Godesberg Narren-News aus Beuel Narren-News vom Hardtberg Narren-News von der Sieg Narren-News aus dem Vorgebirge Narren-News Bad Honnef, nördl. Kreis Neuwied Narren-News von der Ahr Narren-News aus Königswinter
tollitaeten
Wetterclons

Luurens

Motto der Session 2014/15:
Bönnsche im Jlöck – domols wie höck

Sessionsbeginn: Dienstag, 11.11.2014
Weiberfastnacht: Donnerstag, 12.02.2015
Rosenmontag: 16.02.2015
Veilchendienstag: 17.02.2015
Aschermittwoch: 18.02.2015
Orden

Anzeige

Karnevals-CDs