Deutschlandwetter für den 18.02.2019

Der Montag startet vereinzelt mit Nebel- oder Hochnebelfeldern. Sonst scheint häufig die Sonne, und nur hohe Wolken ziehen vorüber. Im Laufe des Tages wird es im Nordwesten und Westen langsam wolkiger. Es bleibt aber überall trocken. Die Temperaturen steigen auf 8 bis 15 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, an der Küste auch frisch aus Südwest bis Südost.

In der Nacht von Montag auf Dienstag werden die Wolken im Nordwesten immer zahlreicher, und es beginnt zu regnen. Sonst ist es teils wolkig, teils gering bewölkt und es entsteht vereinzelt Nebel. Die Temperaturen gehen auf 7 bis 1, im Südosten auf 0 bis minus 9 Grad zurück.

Weitere Städte