Narren beim Biwak

Närrischer Biwak: Die Stimmung ist oben auf beim Einmarsch der Meckenheimer Prinzengarde.

Närrischer Biwak: Die Stimmung ist oben auf beim Einmarsch der Meckenheimer Prinzengarde.

Bereits zum 27. Mal lud der Meckenheimer Stadtsoldaten-Corps in die Jungholzhalle zum "Närrischen Biwak" ein.

Meckenheim. (akk) Bereits zum 27. Mal lud der Meckenheimer Stadtsoldaten-Corps in die Jungholzhalle zum "Närrischen Biwak" ein. Nach und nach füllte sich die Halle immer mehr mit dem närrischen Volk, das sich beispielsweise an dem Auftritt des Bonner Stadtsoldaten-Corps erfreuen konnte.

Mitgebracht hatten sie auch ihren Kinderprinzen Stefan I., der sich allerdings nach seiner Ansprache an die Narren und dem Ordenstausch mit dem Meckenheimer Prinzenpaar Peter III. und Prinzessin Ingrid I. wieder schnell verabschieden musste, da noch weitere Termine auf ihn warteten.

Auch das Meckenheimer Kinderprinzenpaar Timo I. und Racine I. ließ es sich nicht nehmen, vorbei zu schauen. Verschiedene Prinzengarden, Tanzcorps, Fahnenschwenker und Showtanzgruppen standen außerdem noch auf der Bühne. Eins der Highlights war aber der Auftritt von "Blom un Blömcher".