Beueler Treff

Büffeln für das Karnevalsquiz

Beuel. An diesem Wochenende bereiten sich gleich mehrere Beueler auf das Karnevalsquiz des General-Anzeigers vor. Christiane Statz, Präsidentin des Damenkomitees Sankt Paulus, und Manfred Krahe, bis zum Jahresende 2015 Leiter der Bezirksverwaltungsstelle Beuel, werden am Montag, 25. Januar, bei der Quiz-Veranstaltung „Schlag die Obermöhn“ gegen Ina Harder antreten. Unter allen Teilnehmern an der Verlosung wurden diese beiden Kandidaten gezogen. Das Ratespiel findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Beueler Treff“ statt.

Ab 19 Uhr werden sich im Zeughaus der Beueler Stadtsoldaten, Rheinaustraße 133 (Eingang unter der Kennedybrücke), alle Fragen um den Beueler Karneval drehen. Jeder der Kandidaten darf eine Person zur Unterstützung mitbringen. Die Obermöhn hat sich bereits entschieden und hat die amtierende Wäscherprinzessin Tessa I. (Steimel) an diesem Abend für ihr Rateteam verpflichtet. Die drei Rateteams werden sich den Fragen von GA-Redakteur Holger Willcke stellen.

Die Jury besteht aus Ex-Obermöhn Erna Neubauer, dem Ehrenkommandanten der Stadtsoldaten, Egon Peffekoven, und dem ehemaligen LiKüRa-Festausschusspräsidenten Paul Klein. Als Preise haben der GA und die Stadtsoldaten einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro bei Deiters und zwei Eintrittskarten zur Prunksitzung des Corps am Samstag, 30. Januar, ausgelobt.

Die Beueler Stadtsoldaten werden sich an diesem Abend um die Bewirtung der Gäste kümmern. Von den Einnahmen finanziert das Corps zum Beispiel die Jugendförderung im Verein. Nach dem Ratespiel wird die bönnsche Mundartband Schäng mit Frontmann Winnie Lombardo im Zeughaus unter der Kennedybrücke auftreten. Der Eintritt zu „Schlag die Obermöhn“ ist frei.