Karneval 2019 in Bonn

Festausschuss gibt neues Sessionsmotto für 2019 bekannt

Bonn. Nach Rosenmontag ist vor der neuen Session: Das Motto für 2019 im Bonner Karneval ist am Dienstag bekannt gebenen worden. Auch das Motto aus Bad Godesberg steht bereits fest.

Der Festausschuss Bonner Karneval hat das neue Sessionsmotto am Dienstag beim Tollitätenempfang des Oberbürgermeisters im Alten Rathaus bekannt gegeben. Es lautet "Mir all sin Bönnsche". Mottogeber ist Roman Wagner, der Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft Wiesse Müüs“.

Der OB und Festausschusspräsidentin Marlies Stockhorst sind von dem neuen Motto begeistert, weil es für den Karneval viele Interpretationsmöglichkeiten zulässt. „Das Sessionsmotto rückt die Stärken des traditionsreichen und vielfältigen bönnschen Fastelovends in den Mittelpunkt: Gemeinschaft über Grenzen hinweg und Identifikation mit der Heimat“, sagte Stockhorst. Das Motto würde sich auch treffend im Refrain des Liedes „Mer sin eins“ von Kasalla widerspiegeln.

Das Logo zum Motto

Wie in den Vorjahren hat die Agentur Federstein zum Motto ein passendes Logo entwickelt.

 

So bunt wie Bonn: Das Logo zum Motto 2019.

So bunt wie Bonn: Das Logo zum Motto 2019.

 

Auch das Motto aus Bad Godesberg steht bereits fest: "Ob Theater, Oper oder Hall, Jodesberg fiert op jede Fall". Das Motto der Wäscherprinzessin zur Beueler Weiberfastnacht wird im Frühling bekanntgegeben