Erster "Zoch" für Kinder

Erster "Zoch" für Kinder

Oberwinterer planen Premiere - Spaß steht im Vordergrund

Remagen-Oberwinter. (sim) Der Kinderball im Oberwinterer Karneval läuft in diesem Jahr anders als sonst: Der zuständige Förderverein Oberwinterer Karneval organisiert den ersten Kinderkarnevalsumzug durch den Hafenort für Sonntag, 9. Februar, um 14.11 Uhr vom Edeka-Parkplatz am Ortseingang aus. Gedacht ist er für Kinder bis zwölf Jahre.

Der "Zoch" hat das Motto "Kinder für Kinder" und der Erlös wird dem Oberwinterer Kinderkarneval zugute kommen. Die Schulen und Kindergärten unterstützen die Veranstaltung durch ihre Teilnahme. Alle Kinder machen in einem Kostüm ihrer Wahl mit.

In dem Umzug soll kein Wurfmaterial verwendet werden. Für musikalische Unterhaltung wird der Förderverein Oberwinterer Karneval sorgen. Die Kinder sollen einfach nur Spaß haben und sich nach ihren Vorstellungen und Fantasien darstellen.

Der Zugweg erstreckt sich über die Hauptstraße bis zur Mauerstraße, Holzweg, Mariengasse, Hauptstraße und endet am "Glaspalast" beim Kinderball mit kleinem Programm.

Das Oberwinterer Prinzenpaar wird den Umzug begleiten und anschließend mit dem Tambourcorps Oberwinter in die Halle einziehen. Der Förderverein Oberwinterer Karneval bittet die Eltern, ihre Kinder tatkräftig zu unterstützen.

Zuganmeldungen und Infos zum Ablauf unter Telefonnummer (0 22 28) 3 87.